Meditation

Meditation

Den inneren Reichtum von Meditation, Philosophie und Psychologie erfahren

Die grundlegenden Schriften des Yoga – wie das Yoga Sutra, die Bhagavad Gita und die Upanishaden – können als Wegweiser zu neuen Lebensimpulsen angesehen werden.

 

Die Übung der Meditation dient dem Zur-Ruhe-Kommen des Geistes und kann als ein schöpferischer Prozess verstanden werden, in dem sich die Reaktion und der Umgang mit den Anforderungen des Alltags verändern.

 

Der Ansatz in der persönlichen Entwicklung sollte so erfahren werden, wie es in einem der großen Weisheitstexte beschrieben wird: als ein Schritt im größten aller Abenteuer, dem ewigen Bestreben, das persönliche Schicksal zu erkennen und zu erfüllen.